Deadline
29 Jun
Country
Germany
Location
Mörfelden-Walldorf, Hessen
Job-ID
R0037126
Job category
EHS

Kanthal, Teil der Alleima Gruppe, ist eine weltweit führende Marke für Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen industrielle Heiztechnik und Widerstandsmaterial. Wir entwickeln innovative Lösungen in kreativen Partnerschaften mit unseren Kunden und mit einem starken Engagement für die Reduzierung der Umweltauswirkungen. Mit qualifizierten Mitarbeitern und bahnbrechender Technologie unterstützen wir einige der spannendsten und größten Projekte der Welt. Erfahren Sie mehr unter www.kanthal.com und www.alleima.com

Kanthal GmbH mit Standort in Mörfelden-Walldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leitung Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Energie (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Koordination aller zur Einführung, Aufrechterhaltung und strategische Weiterentwicklung des Qualitäts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutzmanagementssystems erforderlichen Aktivitäten.
  • Wahrnehmung der Schnittstelle zu den entsprechenden Funktionen der Kanthal-Gruppe und des Alleima Konzerns inklusive Umsetzung der Alleima-Nachhaltigkeitsstrategie.
  • Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Festlegung von Qualitäts,- Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutzzielen und KPIs, Mitwirkung bei der Festlegung entsprechender Maßnahmen zur Zielerreichung
  • Als Mitglied des Energieteams im Rahmen seines Aufgabenbereiches einen Betrag zu der erklärten Energiepolitik zu leisten und die im Team beschlossenen Maßnahmen umzusetzen
  • Enge Zusammenarbeit und Austausch mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und Unterstützung zur Gestaltung des betrieblichen Gesundheitsmanagementsystem.
  • Aktive Beteiligung an Arbeitsschutzausschusssitzungen.
  • Berichterstattung über Leistung, Stärken und Verbesserungspotenzeiale an die Geschäftsführung
  • Vorbereitung der regelmäßigen Bewertung der Managementsysteme durch die Geschäftsleitung („Management Review“)
  • Überwachung und Koordination von Business Continuity Plan, Enterprise Risk Management, Crisis Management
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der strategischen Zielverfolgung, insbesondere der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen
  • Mitwirkung bei Konzepten zur Fehlervermeidung und zur Vermeidung der Fehlerwiederholungen sowie des KVP
  • interdisziplinäre Koordination und Unterstützung der Entwicklungsabteilung sowie weiterer Fachbereiche
  • Selbstständige Erstellung von Managementsystem-Dokumenten, Produktions¬lenkungs¬plänen, Prozessdarstellungen, Prüfplänen/-anweisungen u.ä.
  • Allgemeine Unterstützung der Standortleitung im Bereich Managementsyteme, z.B. durch die Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen, die Erstellung von Präsentationen, Statistiken u.ä.
  • Unterstützung der Beschäftigten und Vorgesetzten durch die Konzeption und Umsetzung entsprechender Trainings- und Coachingaktivitäten
  • Koordination und Begleitung von externen Audits
  • Mitwirkung / Begleitung bei der Durchführung von Lieferantenaudits

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in einem technischen Bereich (… Wirtschaftsingenieursstudium…) oder abgeschlossene Ausbildung sowie mindestens 5-10 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktion und/ oder einem technischen Beruf
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Managementsystemnormen DIN EN ISO 9001:2015, DIN EN ISO 14001:2015, DIN EN ISO 45001: 2018 sowie DIN EN ISO 50001:2018, optimaler Weise inklusive Zulassung als interne/r Auditor/in
  • Fundiertes Wissen, Methodenkompetenz und praktische Erfahrung im Bereich Managementsysteme inklusive des Einsatzes entsprechender Instrumente wie Lean Management, 5S, SWOT, Risikoanalysen (wie FMEA, Gefährdungsbeurteilungen u.a.), 5-Why-, Ishikawa - u.a. Ursachenanalysen
  • Kenntnisse und möglichst Erfahrungen mit Ansätzen und Methoden zum CO2-Monitoring, Dekarbonisierung und weiteren Nachhaltigkeits-/ESG-Aspekten
  • Wissen um Industrial Internet of Things, Arbeitswelt 4.0
  • Ausgeprägte Analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Souveräner Umgang mit MS Office, Teams und anderen IT-Systemen
  • Hohe Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit Veränderungsprozesse voranzutreiben und gleichzeitig die Organisation / Mitarbeiter bei der Durchführung und Stabilisierung unterstützen.

Eintrittsdatum: frühestmöglich

Fachliche Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer +49 (0) 6105 4001 521

Kennziffer: R0037126

Wie bewerbe ich mich?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal unter: Careers (myworkdayjobs.com)

Bei Alleima ist unsere Mission viel mehr als nur die Lieferung hochwertiger Produkte, Technologien und Verfahren. Die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Lösungen, die auf den Bedürfnissen unserer Kunden basiert, beschreibt unsere tägliche Arbeit. Mit neugierigen Mitarbeitern und Sicherheit, der wir eine sehr hohe Priorität einräumen, schaffen wir ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich sowohl persönlich als auch beruflich weiterentwickeln können.

Wir nutzen unsere Position als Technologieführer, fortschrittlicher Partner unserer Kunden und Vorreiter im Bereich der Nachhaltigkeit, um unseren zukünftigen Weg klar zu definieren und ein noch stärkeres Unternehmen in unserer Branche zu werden.

Sind Sie bereit, diese Herausforderung gemeinsam mit uns anzunehmen? Begleiten Sie uns auf unserer Reise!

www.alleima.com.