Deadline
29 Jun
Country
Germany
Location
Stutensee
Job-ID
R0037532
Job category
Manufacturing

Leitung Produktion Karlsruhe (m/w/d)

Seit Januar 2024 ist die Alleima Karlsruhe GmbH (ehemals Endosmart) Teil der Alleima Gruppe. Die Business Unit Medical, zu der Alleima Karlsruhe gehört, produziert ultrafeine Drähte und drahtbasierte Komponenten für medizinische Geräte. Diese tragen täglich dazu bei, das Leben von Menschen zu verbessern oder sogar zu retten. Das Fachwissen und die Verarbeitungskompetenz von Alleima Karlsruhe im Bereich Nitinol ermöglichen eine Vorwärtsintegration in die Wertschöpfungskette der medizinischen Industrie und erweitern die Präsenz in Europa. Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns diese Herausforderung anzunehmen? Begleiten Sie uns auf unserem Weg! Erfahren Sie mehr auf unserer Website: www.alleima.com.

Ihre Aufgaben

  • Führung der Produktionsmitarbeiter im Rahmen der Alleima Führungskriterien (Alleima Werte)
  • Sicherstellung der Einhaltung von Richtlinien und Vorgaben
  • Support für die Fertigung von Mustern und neuen Prozessen
  • Einhaltung von definierten Standards und Arbeitsvorgaben (z.B. Laufkarten, Mengen, Zeiten etc.)
  • Nachweisliches KVP für alle Prozesse unterstützen
  • Sicherstellen der gesetzlichen Sicherheitsvorkehrungen und betroffener Regularien
  • Wirtschaftlichste Fertigung von Produkten unter Einhaltung der Kundenvorgaben
  • Weiterbildung und Qualifikation der Mitarbeiter im Verantwortungsbereich

Verantwortungen bzw. Bestellung relevanter Funktionen

  • LoA für den Produktionsbereich als Abteilungsleitung
  • Sicherheitsbeauftragter
  • Interner Auditor

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung sowie Weiterbildung im Bereich Meister, Techniker oder einen Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau, Produktionstechnik oder Fertigungstechnologien.
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Produktion und/oder Intra-Logistik.
  • Führungserfahrung von mehr als 5 Jahren.
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse zur Optimierung des Herstellungsprozesses.
  • Umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit.
  • Fähigkeit zum strukturierten und methodischen Arbeiten sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten (z.B. Kenntnisse in statistischen Methoden).
  • Erfahrung mit Refa/MTM
  • Vertrautheit mit IT-Tools wie Microsoft Office und Derivate.
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Erfahrungen.

Was wir Ihnen bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung und Zusatzleistungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit Freiraum für eigene Ideen
  • Vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung in einem mittelständischen Unternehmen, das Teil einer globalen Organisation mit Hauptsitz in Schweden ist
  • Eine familiäre Unternehmenskultur voller gegenseitiger Wertschätzung
  • Regelmäßige Mitarbeiterevents, Gesundheits- und Sportaktivitäten sowie Betriebskantine und darüber hinaus kostenfreie Warm- und Kaltgetränke sowie frisches Obst

Wie bewerbe ich mich?

Fragen zur Bewerbung beantworten Ihnen gerne: Frau Nicole dos Reis-Mergenthaler unter der Telefonnummer +49 (0) 721 957 967 021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Alleima ist unsere Mission viel mehr als nur die Lieferung hochwertiger Produkte, Technologien und Verfahren. Die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Lösungen, die auf den Bedürfnissen unserer Kunden basiert, beschreibt unsere tägliche Arbeit. Mit neugierigen Mitarbeitenden und Sicherheit, der wir eine sehr hohe Priorität einräumen, schaffen wir ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich sowohl persönlich als auch beruflich weiterentwickeln können.

Wir nutzen unsere Position als Technologieführer, fortschrittlicher Partner unserer Kunden und Vorreiter im Bereich der Nachhaltigkeit, um unseren zukünftigen Weg klar zu definieren und ein noch stärkeres Unternehmen in unserer Branche zu werden.

Erfahren Sie mehr unter www.alleima.com.